„Beweg Dich mit“ Fit ins Jahr 2013

Bereits zum 7. Mal fand vom 02. – 04.01.2013 die gemeinsame Veranstaltung des Turnkreises Bremerhaven und des Kreissportbundes Bremerhaven „Beweg Dich mit“ statt. An drei Tagen wurde den Teilnehmern ein vielseitiges Fitnessprogramm geboten.

Diese Veranstaltung erfreut sich von Jahr zu Jahr immer größerer Beliebtheit und war in diesem Jahr ausgebucht.

[Not a valid template]

Helke Behrendt, Vorsitzende des Turnkreises Bremerhaven, eröffnete die Veranstaltung mit Bewegung für den ganzen Körper. Am zweiten Tag gab es Aroha unter der Leitung von Ilka Ponitka-Graw und Klaus Ponitka. Den Ausklang für den letzten Tag gestaltete Helke Behrendt mit einem Programm für Rücken, Bauch-Beine-Po und Entspannung.

Die Veranstaltung wurde wie schon in den vergangenen Jahren üblich mit einem gemeinsamen Essen beendet.

Die Teilnehmer waren sich einig: es hat Spaß gemacht und wir sind im nächsten Jahr wieder dabei.

Gästeabend des Sports am 9. November.

Der Gästeabend des Bremerhavener Sports, deren Gastgeber die Deutsche Olympische Gesellschaft (DOG) Bremerhaven-Cuxhaven und der Kreissportbund Bremerhaven sind, konnten wieder Vertreter der Sportvereine und Vertreter aus gesellschaftlichen Kreisen im Weser-Yacht begrüßen.

Als Gastreder konnte für diesen Abend der Geschäftsführer der Beko Basketball Bundesliga, Jan Pommer, gewonnen werden und das obwohl, an diesem Abend auch in der Stadthalle Basketball gespielt wurde.

 

Übungsleiterforum am 16. Juni in der Walter-Kolb-Halle

Der Kreissportbund Bremerhaven, Landessportbund Bremen und Turnkreis Bremerhaven laden am 16. Juni 2012 in der Zeit von 14:00-19:00 Uhr gemeinsam zu einem Übungsleiterforum in die Walter-Kolb-Halle ein.

Die Referentinnen des KSB präsentieren unterschiedliche Sportarten wie u.a. Aroha, Latin Dance, Rückengesundheit, Pilates und Entspannung. Dieser Event ist offen für alle ÜbungsleiterInnen und Sportbegeisterte ab 16 Jahre, egal ob weiblich oder männlich.

Zur Lizenzverlängerung werden für ÜL, ÜL-P 5 LE anerkannt. Teilnehmen können auch Personen ohne Lizenz.

Hier: Informationen zur Fortbildung.

Anmeldungen nimmt der KSB entgegen.

Empfang zu Ehren des Bremerhavener Sports 2011.

Am 24. April 2012 hatte der Magistrat der Stadt Bremerhaven mit dem zuständigen Sportdezernenten Torsten Neuhoff in das CineMotion Bremerhaven eingeladen.

[Not a valid template]

Im Saal 1 des CineMotion fanden zum ersten Mal die Ehrungen statt. Dort wo sonst nur die großen Filme aufgeführt werden, kam der Bremerhavener Sport mit seinen Leistungen zum Zuge – von den Geehrten wurden Videos auf der großen Leinwand gezeigt.

Die Idee war schon gut und die Umsetzung war es auch!

112 Leistungssportler wurden für ihre sportlichen Erfolge und 10 Funktioäre für ihre ehrenamtliche Arbeit in den Bremerhaven Sportvereinen ausgezeichnet.

Auf dem Foto: Torsten Neuhoff (Stadtrat), Hans-Jürgen Martens (GTV), Jüren Nowotka (TuSpo Surheide), Rosemarie Blum (TuSpo Surheide), Hartmud Noß (Turnkreis), Renate Kettler (TuSpo Surheide), Horst Kuhl (Turnkreis), Peter Lange (Bremerhavener Ruderverein), Peter Skusa (SFL), und Michael Blank (BSC Grünhöfe).

 

[Not a valid template]

Darüber hinaus konnten der Kreissportbund Vorsitzende Frank Schildt und die für das Deutsche Sportabzeichen zuständige Obfrau Annette Reinke für das wiederholte Ablegen des Deutschen Sportabzeichen Dieter Füllmich (25 Mal), Dieter Spreen (40 Mal), Dieter Pawlik (40 Mal) und für den über 25 Jahre langen Einsatz für das Deutsche Sportabzeichen Anneliese Mertens Ehrungen aussprechen.

Von den Leserinnen des Sonntgasjournals wurden Joos Lange, Bremerhavener Ruderverein  und die „Rollerbeasts“ vom ERC Bremerhaven zum Sportler und Mannschaft des Jahres 2011 gewählt.

Joos Lange wurde auch mit dem Verein für Hochschulsport Bremen zur Mannschaft des Jahres im Lande Bremen gewählt.

 

[Not a valid template]

Eine ausfürliche Berichterstattung gibt es auch unter: www.sonntagsjournal.de und die Videos sind zu finden:  http://www.youtube.com/user/SJBremerhaven – (Fotos: Hartmut Adelmann)