Sperrung von städtischen Sporthallen

In einem Schreiben vom Stadtrat für Sport und Freizeit, Paul Bödeker, wurden heute, am 7. Oktober, die Bremerhavener Sportvereine darüber informiert, dass, mit Wirkung vom 7. Oktober, bis mindestens zum Ende der Herbstferien, städtische Sporthallen geschlossen werden mussten.

Bei den Sporthallen handelt es sich um die Turnhallen: Paula-Modersohn-Schule, Karl-Marx-Schule, Johann-Gutenberg-Schule, Hans-Gabrich-Halle, Georg-Hunger-Halle, Turnhalle Astrid-Lindgren-Schule, kleine Turnhalle CVO Schulzentrum Bürgerpark, Turnhalle CVO Schulzentrum Bürgerpark, Dojo Walter-Kolb Halle und Turnhalle Am Leher Markt.

Auf Einladung des Amtes für Sport und Freizeit findet mit Vertretern des organsierten Sports des StadtSportBundes Bremerhaven am 8. Oktober ein Informationsgespräch statt, um über die Auswirkungen für den Bremerhavener Sport zu sprechen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*