Projektförderung der Sparkasse Bremerhaven beim TuSpo Surheide.

KSB Projektförderung der Sparkasse Bremerhaven beim TuSpo Surheide Die Projektförderung der Sparkasse Bremerhaven hat es dem TuSpo Surheide ermöglicht, sich drei neue Tischtennisplatten anzuschaffen. Nicole Slatosch von der Sparkasse Bremerhaven und Annelie Eilers vom Kreissportbund Bremerhaven konnten sich im Beisein von Eberhard Hajek, dem 1. Vorsitzenden des TuSpo Surheide und dem Abteilungsleiter des TuSpo, Michael Braatz, einen Überblick über die neuenTischtennisplatten verschaffen.

Mit dabei war die Seniorenmeisterin im Tischtennis Karin Flemke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*