Empfang zu Ehren des Bremerhavener Sports 2011.

Am 24. April 2012 hatte der Magistrat der Stadt Bremerhaven mit dem zuständigen Sportdezernenten Torsten Neuhoff in das CineMotion Bremerhaven eingeladen.

foto_sportlerehrung_web

Im Saal 1 des CineMotion fanden zum ersten Mal die Ehrungen statt. Dort wo sonst nur die großen Filme aufgeführt werden, kam der Bremerhavener Sport mit seinen Leistungen zum Zuge – von den Geehrten wurden Videos auf der großen Leinwand gezeigt.

Die Idee war schon gut und die Umsetzung war es auch!

112 Leistungssportler wurden für ihre sportlichen Erfolge und 10 Funktioäre für ihre ehrenamtliche Arbeit in den Bremerhaven Sportvereinen ausgezeichnet.

Auf dem Foto: Torsten Neuhoff (Stadtrat), Hans-Jürgen Martens (GTV), Jüren Nowotka (TuSpo Surheide), Rosemarie Blum (TuSpo Surheide), Hartmud Noß (Turnkreis), Renate Kettler (TuSpo Surheide), Horst Kuhl (Turnkreis), Peter Lange (Bremerhavener Ruderverein), Peter Skusa (SFL), und Michael Blank (BSC Grünhöfe).

 

ksb_ehrenamtliche_web

Darüber hinaus konnten der Kreissportbund Vorsitzende Frank Schildt und die für das Deutsche Sportabzeichen zuständige Obfrau Annette Reinke für das wiederholte Ablegen des Deutschen Sportabzeichen Dieter Füllmich (25 Mal), Dieter Spreen (40 Mal), Dieter Pawlik (40 Mal) und für den über 25 Jahre langen Einsatz für das Deutsche Sportabzeichen Anneliese Mertens Ehrungen aussprechen.

Von den Leserinnen des Sonntgasjournals wurden Joos Lange, Bremerhavener Ruderverein  und die „Rollerbeasts“ vom ERC Bremerhaven zum Sportler und Mannschaft des Jahres 2011 gewählt.

Joos Lange wurde auch mit dem Verein für Hochschulsport Bremen zur Mannschaft des Jahres im Lande Bremen gewählt.

 

ksb_sportabzeichen_klein

Eine ausfürliche Berichterstattung gibt es auch unter: www.sonntagsjournal.de und die Videos sind zu finden:  http://www.youtube.com/user/SJBremerhaven – (Fotos: Hartmut Adelmann)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*