Ausschreibung Sport-Patenschaften der Sparkasse Bremerhaven.

Wie bereits im vergangenen Jahr schreibt der Kreissportbund Bremerhaven im Rahmen der Projektförderung der Sparkasse Bremerhaven die Sport-Patenschaften aus. Die Sport-Patenschaft richtet sich an förderungswürdige Nachwuchssportler oder besondere Talente, die von den Vereinen vorgeschlagen werden können. Die Sport-Patenschaft kann für Einzelsportler und Mannschaftssportler, aber nicht für Mannschaften beantragt werden.

Im Einzelnen gelten folgende Richtlinien:

  • die Sportlerin / der Sportler darf nicht älter als 23 Jahre sein,
  • aus der Antragsstellung muss schlüssig zu ersehen sein, welches Talent hier gefördert werden soll,
  • Vereine über 600 ordentliche Mitglieder können bis zu drei Anträge stellen,
  • die Sport-Patenschaft wird an Sportlerinnen und Sportler vergeben, die Mitglied eines Sportvereins des Kreissportbundes Bremerhaven sind,
  • eine Einzelförderung bis zu 2.500 € ist möglich,
  • als Nachweise werden u. a. folgende Ausgabenpunkte anerkannt: Trainerkosten, Fahrtkosten zu Trainingslagern/Turnieren außerhalb Bremerhavens, Lehrgänge, Qualifizierungsmaßnahmen, ( hier ist ein Nachweis über die Teilnahme erforderlich),
  • Sportbekleidung mit genauer Artikelbezeichnung,
  • nach Abschluss der Maßnahme benötigen wir hinsichtlich der Dokumentation einen kurzen Bericht über die Erfolge und den sportlichen Werdegang der geförderten Sportlerin/des Sportlers,
  • Der Förderbetrag wird in zwei Raten ausgezahlt und gilt für ein Jahr,
  • eine Verlängerung der Patenschaft für ein weiteres Jahr ist nicht ausgeschlossen, muss jedoch neu beantragt werden,
  • zusätzlich zum Förderbetrag der Sparkasse Bremerhaven erhält die Sportlerin/der Sportler ein kostenloses Girokonto,
  • darüber hinaus erhält die Sportlerin/der Sportler für Sportbekleidung das Logo der Sparkasse Bremerhaven
  • ausgeschlossen sind Anträge von so genannten Spitzensportlern z.B. Basketball, Tennis, Eishockey.

Der Antrag ist schriftlich zu stellen und sollte alle wichtigen Information über die zu fördernde Person enthalten. Wichtig hierbei ist die Unterschrift eines Zeichnungsberechtigten auf dem Antrag (der Antrag ist diesem Schreiben beigefügt). Der Antrag ist bis zum 04.November 2011 an die Geschäftsstelle des Kreissportbundes Bremerhaven zu stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*