Informationen des Stadtsportbund Bremerhaven an die Mitgliedsvereine

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

am 17. Oktober 2016 hat der Kreissporttag des KSB Bremerhaven im Casino der WESPA stattgefunden. Wir informieren Euch darüber, dass nach einer grundsätzlichen, eingehenden Diskussion die Satzungsänderung mit einer 2/3 Mehrheit beschlossen wurde. Die geänderte Satzung wird in Kürze auf unsere Webseite zu finden sein.

Der SSB-Vorstand hat sich bereits zu zwei Sitzungen getroffen, um neben der Konstituierung auch die aktuellen sportpolitischen Themen zu besprechen.

Ein Schwerpunkt der sportpolitischen Themen ist, wie bereits auf dem Stadtsporttag zum Ausdruck gebracht, die Umsetzung des Sporthaushalts für das ablaufende Jahr 2016 und die Auswirkungen für das Jahr 2017.

Wir erwarten, dass in der Sitzung des Ausschuss für Sport und Freizeit am 30. November, 16:00 Uhr, beim TSV Wulsdorf, die von uns aufgeworfenen Fragen zum Sporthaushalt beantwortet werden.

Die öffentlich zugänglichen Ausschussunterlagen sind über den folgenden Link einzusehen: Ausschuss für Sport und Freizeit am 30.11.

Für uns mehr als Überraschend ist, dass unter TOP 3: „Vollzug Haushalt 2017 Erhöhung von Hallengebühren und Reduzierung von Zuschüssen“ davon gesprochen wird, die Hallengebühren anzuheben und die Übungsleiterzuschüsse zu reduzieren.

Kurzfristig wurde der SSB Vorstand von den sportpolitischen Sprechern der CDU und SPD auf ein gemeinsames Gespräch vor der Sitzung des Ausschusses für Sport und Freizeit angesprochen; wir haben uns diesem Gesprächswunsch nicht entzogen und werden in dem Gespräch zum Ausdruck bringen, dass diese weiteren Kürzungen für die Sportvereine nicht zu akzeptieren sind.

Zur Unterstützung unserer Argumente sollten möglichst viele Vertreter/innen der Sportvereine an der öffentlichen Sitzung des Ausschuss für Sport und Freizeit am 30.11.,16:00 Uhr, beim TSV Wulsdorf teilnehmen.

Neben der Satzungs- und Namensänderung standen auch Wahlen zum Vorstand und Beirat an.

In den Vorstand wurden gewählt:

Frank Schildt / Vorsitzender
Karl Hermann Meyer / stellvertretender Vorsitzender für den gesamten Bremerhavener Sportbereich
Sarah Ackermann / stellvertretende Vorsitzende für den Bereich Kinder und Jugend (zugleich Vorsitzende der Bremerhavener Sportjugend)
Annelie Eilers / Referentin für Sportorganisatorische Aufgaben
Tobias Siemssen / kaufmännischer Referent für das Abrechnungswesen
Dieter Oldenbüttel / Referent für das Pressewesen
 

In den Beirat wurden gewählt:

Manfred Lietzau / Reitclub Bremerhaven, Hans-Peter Pflüger / OSC Bremerhaven, Horst Hüller / TSV Wulsdorf, Eberhard Hajek/ TuSpo Surheide, Bert Sanner / Luftfahrtverein Unterweser, Peter Skusa / SFL Bremerhaven, Birthe Hoveling / GTV Bremerhaven, Peter Lange / Bremerhavener Ruderverein, Gerd Gräfing / Turnkreis Bremerhaven, Sigwart Voß / Kreisfußballverband, Dieter Schmidt / Kreisschwimmverband

 

 

Kreissporttag beschließt die Umbenennung in Stadtsportbund Bremerhaven

Die Delegiert/innen des Kreissportbundes Bremerhaven haben mit der erforderlichen Mehrheit von 2/3 der Delegiertenstimmen die Umbennung des Kreissportbundes Bremerhaven in Stadtsportbund Bremerhaven beschlossen.

Neben der Umbenennung wurden auch Änderungen bei der Zusammensetzung des Vorstandes des Stadtsportbundes vorgenommen, so wird die/der Vorsitzende/r der Bremerhavener Sportjugend automatisch stellverterende/r Vorsitzende für die neu geschaffene Vorstandsfunktion stellvertretende/r Vorsitzende/r für den Bereich Kinder und Jugendliche.

Durch die Wahl auf der Jugendversammlung der Bremerhavener Sportjugend im September 2016 hat diese Funktion zum ersten Mal inne Sarah Ackermann.

Weiter wurden auf der Delegiertenversammlung in den Vorstand gewählt: Frank Schildt Vorsitzender, Karl-Hermann Meyer stellvertretender Vorsitzender und Referent für den gesamten Bremerhavener Sportbereich, Tobias Siemssen kaufmännsicher Referent für das Abrechnungswesen, Dieter Oldenbüttel Referent für das Pressewesen und Annelie Eilers Referentin für besondere Aufgaben.

Auf eigenem Wunsch standen nicht mehr für eine Wahl zur Verfügung:
Holger Kühnel, Andreas Keil und Manfred Lietzau.

Kreissporttag 2016: Rechenschaftsbericht des Vorstandes

Kreissporttag 2016Für den ordentlichen Kreissporttag des Kreissportbundes Bremerhaven, der am 17. Oktober, 18:30 Uhr, stattfindet, sind jetzt neben dem Rechenschaftsbericht 2016 auch der Antrag zur Änderung der Finanz- und Wahlordnung online.

 

Kreissporttag am 17. Oktober 2016

Liebe Sportfreundin,

lieber Sportfreund,

gemäß § 8.1 der Satzung laden wir hiermit zum Kreissporttag 2016

am Montag, 17. Oktober 2016, 18:30 Uhr, in das Casino, Etage 1.2 der WESPA Bremerhaven, Bürgermeister-Smidt-Str. 24-30, Eingang Mittelstraße, Glasturm, bzw. Tiefgarage, Am alten Hafen 59 ein.

Tagesordnung:

  1. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und Genehmigung der Tagesordnung (Protokoll Kreissporttag 2014)
  1. Grußworte
  1. Feststellung der Delegiertenanzahl
  1. Entgegennahme der Jahresberichte des Vorstandes
  1. Entgegennahme der Finanzberichte und des Berichts der Rechnungsprüfer
  1. Entlastung des Vorstandes
  1. Satzungsänderung (Satzung als Synopse und Erläuterung)
  1. Wahl der Mitglieder des Vorstandes
  1. Wahl des Beirates (Wahlvorschlag) Gemäß § 9.8. e) der Satzung bereitet der Beirat die Wahlen vor
  1. a) acht Vertretern/Vertreterinnen der Vereine,
  2. b) drei Vertretern/Vertreterinnen der Kreisfachverbände bzw. Kreisgruppen der Landesfachverbände
  1. Wahl der 3 Rechnungsprüfer/innen
  1. Bestätigung des Vorsitzenden der Bremerhavener Sportjugend und der Beauftragten für den Frauensport
  1. Beschlussfassung über Haushaltspläne 2016/2017
  1. Beschlussfassung über Anträge

Gemäß § 8.7. der Satzung des KSB müssen Anträge schriftlich mit Begründung spätestens vier Wochen vor dem Kreissporttag beim KSB eingereicht werden.

  1. Verschiedenes

Die Anzahl der Delegierten wurde gemäß § 8.12. der Satzung festgesetzt. Als Grundlage zur Ermittlung der Delegiertenanzahl wurde die Bestandsmeldung 2015 an den LSB genommen.

Mit freundlichen Grüßen

Kreissportbund Bremerhaven

Frank Schildt                                                    gez. Holger Kühnel

Vorsitzender                                                    Stellvertreter Vorsitzender Finanzbereich